Kontakt

Vollnarkose und Sedierung

Wir legen besonderen Wert auf schonende, schmerz- und angstfreie Behandlungen. Dazu führen wir je nach Erfordernis eine lokale Anästhesie durch. Außerdem ist bei uns eine Behandlung in Sedierung (Dämmerschlaf) möglich.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner in Speicher, der Privatklinik für zahnärztliche Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde IZI, eine Behandlung in Vollnarkose an.

„Dämmerschlaf“ (Analgosedierung)

Hierbei werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Durch ein Sedativum wird eine starke Beruhigung bewirkt. D. h. Sie sind gelöst und entspannt, bleiben bei Bewusstsein und können uns verstehen und reagieren. Außerdem wird ein Schmerzmittel (Analgetikum) eingesetzt.

Vollnarkose (Intubationsnarkose, ITN)

Eine Vollnarkose kann bei umfangreichen Behandlungen hilfreich sein. Das Anästhesieteam der Privatklinik in Speicher (ein Facharzt für Anästhesiologie und Fachpersonal für Anästhesie) ist bei Eingriffen anwesend und übernimmt auch die anschließende (postoperative) Überwachung.

Anschließende Intensivbetreuung / Tagesklinik

Die Privatklinik in Speicher hat eine Tagesklinik/Klinik nach hochaktuellen wissenschaftlichen Standards eingerichtet.

Für die ersten Stunden nach der OP oder zur Übernachtung stellt sie Patienten gerne ein eigenes Patientenzimmer mit Betreuung durch ihr ausgebildetes Pflegepersonal zur Verfügung. Für Begleitpersonen bietet die Klinik gegebenenfalls eine Übernachtungsmöglichkeit bzw. empfiehlt ein nahegelegenes Hotel.

Bei Risikopatienten ist in der Privatklinik bei Bedarf eine ständige Überwachung (Monitoring) der Herz-Kreislauf-Funktionen möglich.

Sie haben Fragen dazu? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.